Illegale Fischerei auf Galapagos

Die illegale, nicht gemeldete und unregulierte Fischerei (IUU-Fischerei) stellt eine große Bedrohung für die Galapagos-Inseln und ihre Meeresökosysteme dar. Das Galapagos-Marinereservat, das die Inseln umgibt, ist eines der größten Meeresschutzgebiete der Welt und beherbergt eine große Vielfalt an Meereslebewesen, darunter Wale, Delfine, Meeresschildkröten und viele Fischarten. Die illegale Fischerei muss unbedingt unterbunden werden, um die … Weiterlesen